Gartenprodukte
- von Gartenpflanzen, Gartengeräten und weiteren Informationen

gartenprodukte

Rhododendren umsetzen?

 

Rhododendren umsetzen aber richtig!

 

Auch wenn man sich den Standort für die Rhododendren gut überlegt hat, denn eine Neubepflanzung erfordert schon eine gründliche Bodenvorbereitung, kann es mal nötig sein, Rhododendrenpflanzen einmal umsetzen zu müssen.

Da Rhododendren ein kompaktes Pflanzenwurzelwerk haben ohne starke Hauptwurzeln ist dies selbst bei älteren und größeren Exemplaren mit dem Umpflanzen möglich. Zwei Perioden sind ideal dafür. Einmal von Anfang September bis Mitte November und zum anderen ab März bis Mitte Mai kann man gut Rhododendren umsetzen.

 

Ältere Rhododendren umsetzen

 

Da bei einem älteren Rhododendron leicht die Äste brechen können, empfiehlt es sich, die Zweige für den sicheren Transport zusammenzubinden. Am neuen Standort auf ausreichend Platz für weiteres Wachstum denken. Vom eigentlichen Kronenrand zur Nachbarspflanze können es gut einen Meter sein bei den starkwüchsigen Hybrid-Rhododendronsorten, bei den schwachwüchsigeren reichen auch knappe fünfzig Zentimeter.

Im übrigen sind Rhododendren gerade in Gruppen gepflanzt der schönere Anblick wie Einzelpflanzen. Auch die Bodenbereitung für diese Moorbeetpflanzen ist dann besser zu bewerkstelligen.

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier. Letztes update war am 17.06.2018 um 23:50 Uhr / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm


 

Schreibe einen Kommentar