Gartenprodukte
- von Gartenpflanzen, Gartengeräten und weiteren Informationen

gartenprodukte

Artikel Blütenpflanzen: Pflanzenarten, Pflanzenpflege, Tipps

 

Blütenpflanzen im Hausgarten

hier finden Sie weiterführende Artikel zum Thema:

Blütenpflanzen

 

Rosenkultur leicht gemacht

Rosen gelten bei vielen Gartenfreunden als pflegeintensiv und schwierig, doch vom Anblick einer blühenden Rose ist jeder fasziniert. Wenn man ein paar Grundregeln beherzigt, dann ist die Kultur von Rosen im eigenen Garten erfolgsversprechend und beglückend.   →Lesen Sie den ganzen Artikel

 

Rosenschnitt und Rosenblüte

rote rosenblueteRosen finden sich auf der Beliebtheitsskala für Blumen im Garten in Deutschland ganz vorne. Schöne Rosengärten findet man seid Jahrhunderten in vielen Regionen der Welt. Um im Sommer viele Rosenblüten zu erhalten ist der richtige Rosenschnitt die Grundvoraussetzung überhaupt. Das Frühjahr ist die richtige Jahreszeit dafür. Wenn in den Gärten die Forsythienblüte in ihrer vollen Pracht vorhanden ist, ja, und wenn man keine Fröste mehr erwartet, ist der richtige Zeitpunkt für den Schnitt der Rosen gekommen.   →Lesen Sie den ganzen Artikel

 

Bodendecker – Blütenpflanzen mit vielen Vorteilen

Ein Garten voller , in jedem Monat blüht es an einer anderen Stelle, Blattschmuck bedeckt jede freie Stelle, ein Gartenparadies für Insekten und Vögel – ja (fast) so wie im botanischen Garten. Das macht jeden Hausgartenbesitzer stolz. Und jeder denkt, dass in so einem bunten Garten fast täglich gearbeitet werden muss. Doch weit gefehlt, mit der richtigen Zusammenstellung an unterschiedlichen Bodendeckern ist dies kein Hexenwerk.   →Lesen Sie den ganzen Artikel

 

Zwiebelblumen sind pflegeleicht

Zwiebelblumen für den Garten sind insgesamt gesehen recht pflegeleicht. Viele Blumen aus Blumenzwiebel sind Frühjahrsblüher. Bekannt sind Krokusse, Hyazinthen, Schneeglöckchen, Winterling, Traubenhyazinthen und Tulpen. Besonders beeindruckend ist die Auswahl bei den wunderschönen Lilien.   →Lesen Sie den ganzen Artikel

 

Rhododendren richtig umsetzen

Auch wenn man sich den Standort für die Rhododendren gut überlegt hat, denn eine Neubepflanzung erfordert schon eine gründliche Bodenvorbereitung, kann es mal nötig sein, Rhododendrenpflanzen einmal umsetzen zu müssen. Da Rhododendren ein kompaktes Pflanzenwurzelwerk haben ohne starke Hauptwurzeln ist dies selbst bei älteren und größeren Exemplaren mit dem Umpflanzen möglich. Zwei Perioden sind ideal dafür. Einmal von Anfang September bis Mitte November und zum anderen ab März bis Mitte Mai.   →Lesen Sie den ganzen Artikel

 

Erste Frühlingsgefühle, die Krokusse blühen

Krokus und Schneeglöckchen sind die Boten des Vorfrühlings. Da kann man langsam ahnen, dass der Winter dem Ende zugeht. Ende Februar stecken die Krokusse ihre Köpfchen aus dem Rasen. Lavendelfarbene Blütenkissen, die erste blühende Farbenpracht erfreut die Augen der Gartenfreunde. Doch Krokus ist nicht Krokus!   →Lesen Sie den ganzen Artikel

 

Die Narzissen

Die wohl bekanntesten Narzissen sind die Osterglocken. Diese wunderschöne Pflanze gehört in der Botanik zur Untergruppe der Amaryllidoideae und zur Gattung der Amaryllisgewächse. Ihren ursprünglichen Lebensraum haben die Narzissen im südwestlichen Europa und in den warmen Gefilden des afrikanischen nördlichen Westens. In die mittleren Breiten Europas gelangten die Narzissen erst im Mittelalter. Heute gehören die Narzissen zu den beliebtesten Frühlingsboten Europas.   →Lesen Sie den ganzen Artikel

 

Die Christrose

Christrosen verzaubern uns mitten im kalten Winter und lassen uns den ersten Hauch von Frühling erspüren. Noch steckt fast die ganze Pflanzenwelt im Winterschlaf, das spitzt die Christrose neugierig ihre zauberhaften weissen Blüten in die Winterkälte. Im Töpfchen lassen sich Christrosen, auch Helleborus niger genannt, in den diversen Gartencentern und Blumengeschäften kaufen.   →Lesen Sie den ganzen Artikel

 

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier. Letztes update war am 20.07.2018 um 13:42 Uhr / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm